Sie sind hier: Aktuelles

Lass dich anzapfen!

Spende Blut, jeden ersten Mittwoch im Monat bei uns! Von 13.30 bis 18.30 Uhr.


Ehrenamtliche DRK-Helfer beim Großbrand im Einsatz

Unsere freiwilligen Einsatzkräfte vom DRK-Kreisverband Delitzsch e.V. sind am Montagvormittag (30.7.2018) zum Großbrand ins Gewerbegebiet Delitzsch Süd-West gerufen worden.

Die ersten Maßnahmen vor Ort waren die Schaffung von Schattenplätzen und Ruhemöglichkeiten für die etwas über 100 Einsatzkräfte sowie deren Versorgung mit Trinkwasser, wie auch die Ablösung unserer... [mehr]

Lass Dich anzapfen und sei Lebensretter am 1. August 2018

Der nächste Anzapf-Termin – die freiwillige Blutspendeaktion des DRK-Kreisverbandes in Delitzsch

findet am Mittwoch, dem 1. August 2018 statt. Zusammen mit unserem Partner, der Blutbank des Instituts für Transfusionsmedizin im Leipziger Universitätsklinikum, sind wir von 13:30-18:30 Uhr in der... [mehr]

Delitzscher DRK hat neues junges Führungs-Duo

Reporterin Heike Liesaus von der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung hörte sich am Freitag (20.7.2018) einmal im Kreisverband um und sprach mit unserem neuen Vorstand und dem Präsidenten.

Mathias Schumann ist seit Anfang des Monats der Neue im Amt des Vorstandsvorsitzenden beim DRK-Kreisverband Delitzsch. Patrick Paproth ist mit seinen 29 Lenzen immer noch der jüngste Präsident weit... [mehr]

Weniger Blutspenden zur Ferienzeit

Zur Urlaubszeit und zu Großereignissen kommen die Blutbänke der Region meist an ihre Grenzen. Im LVZ-Interview vom 19.7.2018 spricht Dr. Elvira Edel von unserem Blutspendepartner, dem Institut für...

Die Nachricht, dass in Deutschland zu wenige Menschen Blut spenden, ist nicht neu. Jetzt zur Ferienzeit werden potenzielle Spender noch einmal durch Urlaubswellen oder dem schönen Wetter vom Spenden... [mehr]

Schwerer Unfall auf Delitzschs Ortsumfahrung

Mit mehreren Teams waren unsere hauptamtlichen DRK-Retter am Donnerstagvormittag (19.7.) in den nördlichen Kreuzungsbereich B184/B183a gerufen worden,

nachdem es während eines reparaturbedingten Ausfalls der Ampelanlage zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen kam. Vor Ort arbeiteten hauptberufliche Notfallsanitäter und Rettungsassistenten... [mehr]

Stellenausschreibung Pflegefachkraft (m/w) in Elternzeitvertretung

Der DRK-Kreisverband Delitzsch e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Mit unseren hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir als Verband...

Als Träger einer Sozialstation sehen wir unseren Auftrag darin, Menschen, die der Hilfe bedürfen, zur Seite zu stehen. Dazu gehören insbesondere alte Menschen, Behinderte, Kranke und Menschen in... [mehr]

12. Internationales Saale-Schwimmen

Drei Mitglieder der DRK-Wasserwacht Delitzsch schwammen am Samstag (14.7.) beim 12. Internationalen Saaleschwimmen in Halle (Saale) mit.

Beim Langstreckenschwimmen für Jedermann galt es, eine Distanz von 1500 Meter zu überwinden. In der Alterswertung Mixed (12-89 Jahre) mit 234 Gesamtteilnehmern schaffte Philipp die Strecke in 21:38... [mehr]

Helfen statt wegschauen

Mit einem Brief in der Delitzsch-Eilenburger-Kreiszeitung (7.7.2018) übermittelte Familie Fischer ihren Dank an zwei unbekannte Ersthelfer,

welche der bewusstlosen Ehefrau während des Peter-und-Paul-Umzuges beim Delitzscher Stadtfest unmittelbar Unterstützung leisteten und sie an unsere ehrenamtlichen Sanitäter übergaben. Wir wünschen... [mehr]

Stellenausschreibungen Rettungssanitäter (m/w)

Der DRK-Kreisverband Delitzsch e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung.

Mit unseren hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir als Verband der freien Wohlfahrtspflege ein breites Dienstleistungsspektrum an. Für unseren... [mehr]

Alarmstufe Rot: DRK-Helfer wollen Besserstellung

Manchmal muss gar nicht lange gebeten oder erklärt werden: „Ich habe schon lange verfolgt, was im Ehrenamt geleistet wird und dass es keine richtige Anerkennung findet“,

erklärte Linus Heinisch, Besucher des Delitzscher Stadtfestes, gemeinsam mit Ehefrau Waltraut unterschrieb er auf der Petitionsliste, die vor Dennis Oehmichen lag. Er und die anderen Helfer vom DRK... [mehr]