Sie sind hier: Aktuelles » 

Lass dich anzapfen!

Spende Blut, jeden ersten Mittwoch im Monat bei uns! Von 13.30 bis 18.30 Uhr.

Roßplatz-Aktion „Deine Hand zählt“ - Kein Einsatz von Kindern als Soldaten

Am 15. Juni 2019 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr rufen wir im Rahmen unseres Jugendrotkreuz-Landeswettbewerbs alle Delitzscher auf,

Grafik: DRK Delitzsch

sich mit Ihrem Handabdruck gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten zu positionieren.

Das JRK Sachsen unterstützt damit im Rahmen der Kampagne „Was geht mit Menschlichkeit?“ die Initiative Rote Hand des Deutschen Bündnisses Kindersoldaten.

  1. Die Jugendlichen richten dabei u. a. diese Forderungen an die deutsche Politik:Stopp aller deutschen Rüstungsexporte
  2. Gewährung von politischem Asyl für geflüchtete Kindersoldaten die vor einer Rekrutierung geflohen sind
  3. Friedenserziehung verbindlich in den Lehrplänen
  4. Mehr staatliche Mittel für Präventions- und Reintegrationsprogramme für Kindersoldaten
  5. Stopp der Rekrutierung 17-jähriger Minderjähriger in die Bundeswehr, Erhöhung des Mindestalters für Rekrutierung auf 18 Jahre
  6. Stopp von Werbung der Bundeswehr, die sich gezielt an Minderjährige richtet

Rund 250.000 Kindersoldaten und -soldatinnen werden in mindestens 20 Ländern zum Kämpfen gezwungen oder als Spione, Lastenträger und Sexsklaven missbraucht. In viele dieser Länder liefert Deutschland Waffen. Am 12. Februar 2002 ist das Zusatzprotokoll zur Kinderrechtskonvention zu Kindern in bewaffneten Konflikten in Kraft getreten, das den Einsatz von unter 18-Jährigen in bewaffneten Konflikten verbietet.

Alle gesammelten Handabdrücke werden im Anschluss an die Aktion von uns an einen sächsischen Vertreter der Politik übergeben.

Weitere Infos unter: >>>

10. Mai 2019 06:39 Uhr. Alter: 209 Tage