Sie sind hier: Aktuelles » 

Lass dich anzapfen!

Spende Blut, jeden ersten Mittwoch im Monat bei uns! Von 13.30 bis 18.30 Uhr.

Delitzscher Soldaten spenden überdurchschnittlich viel Blut

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) führt vier- bis fünfmal pro Jahr in der Unteroffizierschule des Heeres (USH) in Delitzsch Termine durch.

Foto: DRK Delitzsch. Die Unteroffizierschule des Heeres in Delitzsch ist die zentrale truppengattungsübergreifende Ausbildungseinrichtung für die Unteroffiziere des Heeres.

„Wir freuen uns regelmäßig über eine sehr hohe Spendenbereitschaft“, erklärt Philipp Kluge, Referent für Öffentlichkeitsarbeit des DRK. Mit teils 150 abgenommenen Blutspenden liegen die Soldaten weit über dem Termindurchschnitt.

Die abgenommenen Konserven werden zum Großteil für die Versorgung der lokalen Kliniken verwandt und stellen damit einen wichtigen Beitrag dar, sagt Kluge. Auch die Unteroffizierschule zeige sich zufrieden über das vorbildliche Engagement der Soldaten.

Der Termin ist dabei nicht öffentlich. Wer als Zivilist Spenden möchte, kann dies jeden ersten Mittwoch im Monat beim DRK-Kreisverband Delitzsch, Eilenburger Straße 65, in der Zeit zwischen 13.30 bis 18.30 Uhr. Der nächstmögliche Termin ist der 3. April. Viermal pro Jahr gibt es zusätzlich einen Termin im Delitzscher Bürgerhaus an der Securiusstraße 34. Dort bietet sich am 17. April zwischen 15 und 19 Uhr die nächste Gelegenheit.

Alle Termine gibt es online unter www.drk-delitzsch.de/spenden

Text: Mathias Schönknecht, Leipziger Volkszeitung vom 11.3.2019 „Soldaten in Delitzsch spenden Blut mit hoher Bereitschaft“

11. März 2019 08:49 Uhr. Alter: 15 Tage